Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

POL-PPWP: Wer hat den Tiguan gerammt?

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Parkplatz-Rambo, der am Montagabend in der Straße "Am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

26.03.2019 – 11:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Auto wendet vor Kontrollstelle - Fahrer hat keinen Führerschein und steht unter Drogeneinfluss

Freiburg (ots)

Vor einer Kontrollstelle in Weil am Rhein hat am Montagabend ein Autofahrer gewendet, kam aber nicht weit. Eine Streife konnte den Wagen in der Lörracher Straße stoppen. Gegen 19:00 Uhr war der 38 Jahre alte VW-Fahrer an eine zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität errichtete Kontrollstelle herangefahren. Er drehte um und fuhr in die entgegengesetzte Richtung davon. Sein Verhalten blieb nicht unbeobachtet. Eine Streife nahm die Verfolgung auf und hielt das Auto an. Der Fahrer war nicht mehr im Besitz eines Führerscheines, dieser war ihm entzogen worden. Weiterhin stand er unter Drogeneinfluss. Ein Test war positiv auf die Beeinflussung durch THC. Eine Blutprobe folgte. In der Ablage der Fahrertüre lag ein verbotenes Einhandmesser. Dieses wurde beschlagnahmt. Den Fahrer erwarten nun Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg