Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.03.2019 – 15:15

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breitnau - Alkoholisierter Autofahrer wird bei Parkrempler von der Polizei beobachtet

Freiburg (ots)

Am Sonntag Nachmittag, 24.03.2019, wurde gegen 16.45 Uhr bei einer an der B31 gelegenen Tankstelle durch ein Streife des Polizeireviers Titisee-Neutadt zufällig beobachtet, wie ein Pkw beim Rückwärtsausparken gegen ein anderes Fahrzeug fuhr. Als die Streife den 59-jährigen Fahrer des Pkw aufforderte, seinen Pkw abzustellen und auszusteigen, fuhr er noch gegen ein Metallgeländer und beschädigte dabei auch dieses leicht. Bei der nachfolgenden Kontrolle wurde ein Atemalkoholwert von deutlich über 2 Promille festgestellt. Neben der Durchführung einer Blutentnahme, wurde auch der Führerschein des Autofahrers einbehalten und der Staatsanwaltschaft übersandt. Angesichts fehlender alkoholbedingter Ausfallerscheinungen konnte der 59-Jährige nach Abschluss der Maßnahmen nach Hause entlassen werden.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell