Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

11.03.2019 – 17:11

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim - Scheune eingestürzt - keine Verletzten

Freiburg (ots)

Am Samstagmorgen, 09. März, stürzte im Bereich Unterer Brühl und der Hauptstraße in Müllheim eine zum Abriss bestimmte Scheune ein. Das Dach des Gebäudes, nahe der Henssler Mühle, war zu diesem Zweck bereits zu großen Teilen Abgedeckt worden. Der gesamte Dachstuhl gab am Samstagvormittag nach und stürzte bis auf die Giebelmauern in sich zusammen. Diese drohten nun ebenfalls einzustürzen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es entstand lediglich Sachschaden. Der Schadensort wurde weiträumig abgesperrt. Die Feuerwehr machte sich zusammen mit dem THW an die Abrissarbeiten, um eine Gefährdung durch weitere einstürzende Mauerreste zu verhindern. Die Ursache für den Einsturz des Scheunendaches dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand das marode Dachgebälk gewesen sein.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung