Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

04.03.2019 – 14:56

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut (2 Meldungen): Hebelspuren an Haustüre
Fußgänger von Auto erfasst und leicht verletzt - Fahrerin alkoholisiert

Freiburg (ots)

Waldshut-Tiengen/Waldshut: Hebelspuren an Haustüre

Hebelspuren an der Haustüre ihrer Wohnung haben die Eigentümer auf dem Waldshuter Aarberg am Freitagmittag entdeckt. Sie vermuten, dass in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr sich jemand an der Türe zu schaffen gemacht hat. Die Tür hielt dem Aufbruchsversuch stand.

Waldshut-Tiengen/Waldshut: Fußgänger von Auto erfasst und leicht verletzt - Fahrerin alkoholisiert

Ein Fußgänger wurde am Freitagabend in Waldshut beim Überqueren der Straße von einem abbiegenden Pkw erfasst und leicht verletzt. Die Autofahrerin stand unter Alkoholeinfluss. Zum Verkehrsunfall kam es gegen 20:15 Uhr, als die 59 Jahre alte Frau mit ihrem Peugeot von der Gurtweiler Straße nach rechts in die Ziegelfeldstraße abbog und dabei einen die Fahrbahn überschreitenden Fußgänger touchierte. Der 47-jährige Fußgänger verletzte sich leicht am Arm und wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst behandelt. Ins Krankenhaus musste er nicht. Da die Autofahrerin aber leicht nach Alkohol roch, wurde dieser Umstand überprüft. 0,6 Promille zeigte der Alcomat an. Die Frau musste mit zur Blutprobe und ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Das Auto blieb unbeschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell