Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

14.02.2019 – 14:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald/ Neuenburg am Rhein/L134: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Freiburg (ots)

Am Mittwoch 13.02.2019, kam es gegen 16:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 67-jährige Autofahrerin befuhr die L134 in Richtung Kreisstraße 4941. An der dortigen Einmündung kollidierte sie mit einem von links kommenden 38-jährigen Autofahrer. Durch die Kollision drehten sich beide Autos und kamen kurze Zeit später an verschiedenen Standorten zum Stehen. Die 67-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Ihr 9-jähriger Mitfahrer wurde leicht verletzt.

Die L314 musste für ca. 1 1/2 Stunden gesperrt werden. An beiden Autos entstand Totalschaden.

kj/lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung