Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Durch Notbremsung vor Geschwindigkeitsmessung verunglückt - Velbert - 1902103

Mettmann (ots) - Am noch frühen Donnerstagabend des 14.02.2019, um 17.45 Uhr, war ein 27-jähriger ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

08.02.2019 – 21:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand in einem gewerblichen Betrieb in Teningen

Freiburg (ots)

LKR EM

   - Teningen 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand entzündet sich heute, gg. 19:15 Uhr, aufgrund eines technischen Defektes eine Maschine während des normalen Arbeitsvorganges. Hierbei entzündet sich auch die Kleidung eines in der Nähe befindlichen Arbeiters. Dieser kann sich der Kleidung noch selbst entledigen, wird aber durch das Feuer verletzt. Der 54-jährige Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine weitere Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.

Nach groben Schätzungen dürfte sich der Sachschaden, der hauptsächlich an der Maschine entstanden ist, im niederen 5-stelligen Bereich liegen.

Stand: 21:15 Uhr

FLZ/as

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg