Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.01.2019 – 11:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Kontrollen decken Verstöße auf - ein Fahrer mit Sommerreifen unterwegs, ein anderer hatte zu viel getrunken

Freiburg (ots)

Die Polizei hat am Montagabend Kontrollen in Wehr durchgeführt. Innerhalb einer halben Stunde wurden gleich zwei Verkehrsverstöße aufgedeckt, die Fahrer werden angezeigt. Gegen 22:30 Uhr wurde in der Öflinger Straße der 22 Jahre alte Fahrer eines Citroens gestoppt. Bei der Kontrolle fiel auf, dass an dem Wagen rundherum Sommerreifen montiert waren. Und das trotz Schneematsch auf der Straße und herrschender Straßenglätte. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Auf den Fahrer kommen ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro und ein Punkt im Fahreignungsregister zu. Nur gut eine halbe Stunde geriet ein 37 Jahre alter BMW-Fahrer in eine Kontrolle. Da der Fahrer nach Alkohol roch, wurde dies überprüft. Da der Alcomatentest einen Wert nahe der 1,1 Promille anzeigte, wurde eine Blutprobe angeordnet. Je nach Ergebnis der Untersuchung muss der Fahrer mit einem Strafverfahren oder einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einen einmonatige Fahrverbot rechnen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell