Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

16.01.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Zum Verzollen mit 1,2 Promille - Sattelzugfahrer ist Führerschein los

Freiburg (ots)

Am Dienstagmorgen ist ein Sattelzugfahrer mit einer Alkoholfahne zum Verzollen an der Gemeinschaftszollanlage in Waldshut-Tiengen erschienen. Gegen 07:30 Uhr hatte der 51 Jahre alte Lkw-Fahrer beim Schweizer Zoll vorgesprochen. Da er stark nach Alkohol roch, wurde eine Alkoholüberprüfung gemacht, die einen Wert von ca. 1,2 Promille ergab. Zuvor war der Mann mit einem mit Getränken beladenen Sattelzug zur Zollanlage gefahren. Ziel seiner Tour war die Schweiz. Nach dem Gang zur Blutprobe war der Mann seinen Führerschein los. Die Firma musste einen Ersatzfahrer schicken.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg