Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

09.01.2019 – 09:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Polizist gebissen und verletzt - Auseinandersetzung auf dem Bahnhofsvorplatz

Freiburg (ots)

Bei der Festnahme einer Person am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr wurde ein Polizist gebissen und hierdurch verletzt. Vorausgegangen waren mehrere Meldungen bei der Polizei, dass es auf dem Bahnhofsvorplatz zu einer Streitigkeit gekommen sei und sich eine Schlägerei anbahnen würde. Die unmittelbar nach der Meldung eintreffenden Polizisten konnten feststellen, dass ein Mann mehrere Personen mit teils fremdenfeindlichen Aussagen beleidigt und bedroht haben soll. Als der Tatverdächtige durch die Polizei aufgefordert wurde sich auszuweisen, beleidigte und bedrohte er diese mit dem Tode. Da er hierbei seine Hände in den Taschen versteckte und sich aggressiv verhielt, zogen die Polizeibeamten zur Eigensicherung ihre Schusswaffen. Hiernach nahm der Mann seine Hände aus den Taschen, formte mit einer Hand eine Schusswaffe nach und machte Schussgeräusche. Daraufhin wurde er durch die Polizisten ergriffen und überwältigt. Hierbei wehrte er sich heftig, konnte jedoch auch Dank Mithilfe weiterer Personen gebändigt werden. Bei der Festnahme biss der 46jährige Mann einen Polizisten in den Arm. Die Verletzungen mussten ärztlich versorgt werden. Der Vorfall wurde durch eine Vielzahl von Personen auf dem belebten Platz wahrgenommen und mitverfolgt. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg