Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

08.01.2019 – 10:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Zell im Wiesental: Mit geballten Fäusten - Mann in Gewahrsam genommen

Freiburg (ots)

Am Montagmittag gegen 15 Uhr musste die Polizei in der Belchenstraße in Zell einen betrunkenen Mann überwältigen. Dieser soll zuvor in aggressiver Weise Gegenstände auf der Straße herumgeworfen und herumgeschrien haben. Als die Polizeibeamten eintrafen trat ihnen der Mann mit geballten Fäusten gegenüber. Um letztlich einen Angriff zu verhindern wurde er überwältigt und festgenommen. Im Weiteren versuchte der 44jährige Mann die Polizisten anzuspucken. Der Polizeiposten Oberes Wiesental hat die Ermittlungen übernommen und wird den Mann bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige bringen.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung