Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.01.2019 – 12:29

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Angriff gegen Polizeibeamten nach Ruhestörung

Freiburg (ots)

Am Sonntagmorgen gegen 01.20 Uhr musste das Polizeirevier Rheinfelden in die Gemeinschaftsunterkunft in der Schildgasse ausrücken. Hier wurde durch den Sicherheitsdienst eine länger andauernde Ruhestörung gemeldet. Nach dem Eintreffen der Polizeibeamten zeigte sich ein 22jähriger Nigerianer besonders aggressiv. Er versuchte einen Polizeibeamten bei der Kontrolle am Arm festzuhalten und zu Boden zu reißen. Dieser Angriff konnte jedoch abgewehrt und der Mann überwältigt werden. Er wurde vorläufig festgenommen. Es folgt eine Anzeige unter anderem wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg