Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

03.01.2019 – 11:07

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bötzingen: Fußgängerin stirbt bei Unfall an einem Bahnübergang

Freiburg (ots)

Eine 72-jährige Fußgängerin wird beim Versuch, einen geschlossenen Bahnübergang zu überqueren, von einem Zug erfasst und getötet.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 02.01.2019, gegen 16:30 Uhr am Bahnübergang Wiesenweg in Bötzingen. Nach Bewertung der Spuren und Zeugenangaben war die Fußgängerin in westliche Richtung auf dem Wiesenweg unterwegs, als sie bei geschlossener Schranke die Gleise überqueren wollte, ohne auf den Zugverkehr zu achten. Dort wurde sie von einem Triebwagen, der in Richtung Norden fuhr, erfasst. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Es liegen keine Hinweise auf technische Ursachen oder Fremdverschulden vor.

Die Verkehrspolizei Freiburg führt die Ermittlungen. Die Bahnstrecke war während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell