PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

21.12.2018 – 12:14

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Freiburg (ots)

Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmittag in Grenzach-Wyhlen verletzt. Gegen 14:35 Uhr war eine 75 Jahre alte Skoda-Fahrerin in der Lörracher Straße in das Heck des Rollers gefahren. Dieser war verkehrsbedingt durch den 48-jährigen Fahrer abgebremst worden. Dies hatte die Skoda-Fahrerin nicht bemerkt und war ungebremst mit dem Roller kollidiert. Der Rollerfahrer stürzte auf die Straße und wurde dabei verletzt. Er kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Der Roller musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe an den beiden Fahrzeugen liegt bei mehreren tausend Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg