Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

03.12.2018 – 13:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Tiengen: Mann randaliert in Mehrfamilienhaus und dringt in Wohnung ein - Bewohner wehrt sich mit einem Schlagstock

Freiburg (ots)

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses hat sich am Samstagmorgen mit einem Schlagstock gegen einen aggressiven Eindringling gewehrt. Die Polizei wurde kurz nach 05:00 Uhr zum Haus gerufen. Davor traf sie auf einen am Kopf verletzten 19-jährigen, der wirre Angaben zum Geschehenen machte. Im Gebäude waren sämtliche Bewohner wach, da der Mann gegen jede Wohnungstüre getreten hatte. Einem Bewohner versetzte er einen Schlag ins Gesicht, als dieser die Türe öffnete. Als er im nächsten Stockwerk gewaltsam in die Wohnung eines 72-jährigen eindringen wollte, wehrte sich diese mit einem Schlagstock. Der Eindringling flüchtete daraufhin aus dem Haus. Er erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, wie auch ein Bewohner des Hauses. Eine angeordnete Blutprobe wurde bei dem Randalierer entnommen, er hatte auch noch ein paar Gramm Marihuana in seiner Hosentasche. Der Polizeiposten in Tiengen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg