Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen: Pkw stößt gegen Fahrradfahrerin - Zeugensuche!

Freiburg (ots) - Einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin hat es am Mittwochmorgen in Oberlauchringen gegeben. Gegen 07:50 Uhr wollte eine 23 Jahre alte Autofahrerin aus einem Grundstück in die B 34/Klettgaustraße einfahren. Hierzu muss sie einen parallel zur Bundesstraße verlaufenden Radweg queren. Auf dem Radweg stoppte sie ihren Wagen, da der Verkehr auf der Bundesstraße ins Stocken geraten war und sie deshalb nicht weiterkam. Eine 60 Jahre alte Fahrradfahrerin kam vorschriftsmäßig auf dem Radweg angeradelt und wollte die Front des stehenden Autos passieren. In diesem Moment fuhr die Autofahrerin wieder an und stieß gegen das Fahrrad. Die Radlerin stürzt und verletzt sich leicht an Knie und Kopf. Eine zufällig vorbeikommende Ärztin kümmerte sich um die Verletzte. Die Fahrzeuge wurden geringfügig beschädigt. Da bis zum Eintreffen der Polizei die Fahrzeuge schon beiseite gestellt worden waren und sich die Aussagen der Unfallbeteiligten widersprechen, sucht die Polizei nach Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8963-0) zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: