Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Trickdiebstahl bei Einkaufsmarkt

Freiburg (ots) - Wie der Polizei erst gestern mitgeteilt wurde, wurde am Dienstag, 27.11.2018, zwischen 09.30 und 10.00 Uhr eine 63-jährigen Frau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Freiburger Straße Opfer eines Trickdiebstahls. Ein ca. 35-40 Jahre alter Mann, sprach gebrochen deutsch, ca. 175-180cm groß, dunkle, kurze Haare, normale Statur, zur Tatzeit bekleidet mit blauem Sweat-Shirt und blauer Hose, bat die Geschädigte Kleingeld zu wechseln. Als diese in ihrer Geldbörse suchte, gelang es dem Unbekannten trickreich daraus zwei 50,- Euro-Scheine zu entwenden. Dies wurde so geschickt ausgeführt, dass die Geeschädigte den Geldverlust erst später bemerkte.

Sollten weitere Einkaufskunden durch den Trickdieb bestohlen worden sein, sowie Hinweise zu dem Unbekannten bitte dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, mitteilen.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: