Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

19.11.2018 – 11:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Todtmoos/Laufenburg: Zwei berauschte Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots)

In der Nacht zum Samstag zog die Polizei zwei berauschte Autofahrer aus dem Verkehr. Gegen 00:45 Uhr erwischte es einen 64 Jahre alten Autofahrer bei Todtmoos. Er war mit seinem Ford auf der L 151 zwischen Todtmoos und Wehrhalden unterwegs, als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Neben Alkoholgeruch war eine deutlich verlangsamte Motorik beim Fahrer wahrnehmbar. Knapp 1,1 Promille zeigte dann auch der Alcomat an, weshalb eine Blutentnahme folgte. Um 04:00 Uhr traf es einen 20 Jahre alten Peugeot-Fahrer in Laufenburg. Hier ergab die Kontrolle den Verdacht auf Drogenbeeinflussung. Ein Schnelltest war positiv auf mehrere Drogenarten. Auch dieser Fahrer musste mit zu einer Blutprobe.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung