Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.10.2018 – 15:05

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am Dienstagmittag, gegen 11.50 Uhr, kam es an der Einmündung Lörracher-/Hofmattstraße zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 41jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Eine 48jährige Autofahrerin wollte aus der Hofmattstraße auf die Lörracher Straße einfahren. Hierbei übersah sie den verbotswidrig auf dem Gehweg fahrenden Radfahrer, der zudem in der falschen Fahrtrichtung fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer über die Motorhaube geschleudert und verletzte sich glücklicherweise nur leicht an der Hand. Einen Fahrradhelm trug der Radler nicht. Durch den Rettungsdienst wurde er ins Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf ca. 1000 Euro, am Fahrrad ist mit etwa 50 Euro geringer Schaden entstanden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg