Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Straßenverkehrsgefährdung - B 317 Maulburg

Freiburg (ots) - Maulburg

Am Samstagvormittag kam es auf der B317 in Höhe der JET-Tankstelle zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch einen dunklen Mercedes-Fahrer. Demnach hat diser auf der Beschleunigungsspur in Fahrtrichtung Steinen einen ebenfalls auf der einspurigen Beschleunigungsspur fahrenden grauen Ford-Fahrer links überholt. Dabei fuhr der Mercedes-Fahrer auch auf die Gegenfahrbahn und kollidierte beinahe mit einem entgegenkommenden LKW-Fahrer. Der Ford-Fahrer musste mit seinem Fahrzeug nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Mercedes-Fahrer überfuhr dann noch eine Sperrfläche in Richtung Steinen davon.

Das Polizeirevier Schopfheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel.: 07622-666980 um Zeugenhinweise

PR Sch / PP FR FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: