Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gottenheim - Hinweise zu verdächtigem Radfahrer erbeten

Freiburg (ots) - Gottenheim - Hinweise zu verdächtigem Radfahrer erbeten

Gottenheim - Am Abend des 10. Oktober war ein 15-jähriges Mädchen in der Zeit zwischen 18 Uhr und 18:30 Uhr bei Gottenheim mit ihrem Hund unterwegs. Sie nutzte den Rad-/Waldweg entlang der B 31 in Richtung Umkirch. Im Bereich der Brücke, an der sich die Einmündung der Landesstraße in Richtung March befindet, wurde sie von einem Radfahrer überholt, der sich kurz darauf offenbar hinter einem Busch versteckte. Als das Mädchen dies registrierte, rannte sie in den Wald hinein, wobei sie merkte, dass der Mann ihr folgt. Kurz darauf kam ihr eine Reiterin entgegen. Dies registrierte der Radfahrer offensichtlich auch und entfernte sich. Der Mann trug ein dunkelblaues Kapuzensweatshirt mit einem Aufdruck im Brustbereich, darüber einen grünen Parka. Das Gesicht war nicht erkennbar. Er hatte normale Figur, war zirka 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und hellhäutig, trug eine Jeans und hatte eine braune Tasche auf dem Rücken. Er wirkte etwas heruntergekommen. Er hatte ein silbernes, älteres Fahrrad mit geschwungenem Lenker (vermutlich Rennrad) dabei; die Bremsen quietschten. Mögliche Zeugen, insbesondere die bislang unbekannte Reiterin, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bötzingen, 07663 6053-0, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-111
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: