Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

11.10.2018 – 13:31

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Staufen: Verdächtige Personen fotografieren Wohnhäuser - Polizei bittet um Hinweise

Freiburg (ots)

Die Polizei bittet um Hinweise zu zwei verdächtigen Personen, die sich am vergangenen Samstag, den 06.10.2018, gegen 13:30 Uhr, im Wilhelm-Weitzel-Weg offensichtlich für Wohnanwesen interessiert hatten. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie die Männer offenbar verschiedene Anwesen betrachteten, dabei Eingaben in ihre Smartphones machten und Fotos anfertigten. Es ist nicht sicher, ob die beiden Personen miteinander in Verbindung stehen und was sie am Samstagnachmittag in Staufen gemacht haben. Die Männer können folgendermaßen beschreiben werden:

1. männlich, dunkle kurze Haare, normale Figur, blaue Jacke, blaue Jeans, weiße Schuhe.

2. männlich, dunkle kurze Haare, leicht untersetzt, brauner Hauttyp, graue Kapuzenjacke, grünes/türkises Shirt mit orangenem Aufdruck vorne, dunkle Hose, graue Schuhe mit weißer Sohle.

Wer kennt diese Personen? Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht? Der Polizeiposten Staufen bittet um Hinweise (Tel. 07633 923690).

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung