Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

08.10.2018 – 11:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: BAB 5 AS Efringen-Kirchen Ri AD Neuenburg: Hochmotorisierte PKW liefern sich Rennen auf der A5

Freiburg (ots)

In der Nacht vom Freitag auf Samstag befanden sich mehrere hochmotorisierte PKW auf der A5, die sich offensichtlich ein Rennen lieferten. Dabei soll es sich um Fahrzeuge mit Schweizer Zulassung gehandelt haben. Die Fahrzeugführer bremsten ihre Boliden dabei fast bis zum Stillstand herunter, um anschließend wieder zu beschleunigen.

Eines der Fahrzeuge, ein Nissan GTR, konnte durch eine Streife der Verkehrspolizei aus dem Verkehr gezogen werden. Der 25-jährige Fahrzeugführer, ein Schweizer Staatsbürger, wird sich nun wegen verbotener Kraftfahrzeugrennen verantworten müssen. Gegen seine "Konkurrenten" sind ebenfalls Ermittlungen eingeleitet worden.

Die Polizei weist darauf hin, dass es sich beim Abhalten eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens um eine Straftat handelt.

Personen, die durch das Rennen gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Freiburg unter der 0761/882-3100 zu melden.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell