Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

20.09.2018 – 08:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fahrradfahrerin weicht Reh aus und stürzt - schwer verletzt

Freiburg (ots)

Lörrach: Fahrradfahrerin weicht Reh aus und stürzt - schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen verunglückte im Stadtteil Stetten eine Fahrradfahrerin. Die 39-jährige Frau befuhr kurz nach 5.30 Uhr den Steinenweg talwärts in Richtung Ortsmitte. Offenbar wich sie einem Reh aus bzw. kollidierte mit ihm und stürzte. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg