Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

09.09.2018 – 04:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisgau-Hochschwarzwald Titisee-Neustadt; Körperverletzung

Freiburg (ots)

Am frühen Freitagabend gerieten in einer Freizeiteinrichtung in Titisee zunächst zwei Männer im Alter von 50- und 55 Jahren aneinander. Nachdem sich der ältere zunächst über das Verhalten seines Kontrahenten im Gastronomiebetrieb direkt bei ihm von Angesicht zu Angesicht beschwerte, wurde er unvermittelt von diesem angegangen. Dabei griff ihm dieser in den Schritt und quetschte ihm hierbei die Genitalien. Der Angegriffene erwiderte diese Aktion indem er mit seiner Gehhilfe nach ihm schlug, ihn aber verfehlte. Dabei traf er unglücklicherweise die daneben stehende 47-jährige Frau seines Widersachers am Kopf. Diese trug dadurch eine Prellung davon. Durch das Personal wurde die Polizei eingeschaltet, welche den Sachverhalt anschließend aufnahm und die Streithähne trennte.

RTN/PK sk/flz

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell