Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.07.2018 – 14:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eschbach - Einbrecher haben Rathaus und Kindergarten heimgesucht

Freiburg (ots)

Unbekannte Einbrecher waren in der Nacht von Montag, 23. Juli, auf Dienstag, 24. Juli am Rathaus in Eschbach in der Hauptstraße und am Kindergarten Arche Noah im Mattenweg zugange. Eine massive Zugangstüre des Rathauses hielt jedoch dem Werkzeug der Täter stand und verhinderte das Eindringen. Es entstand dennoch Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Vermutlich dieselben Täter statteten auch dem Kindergarten Arche Noah einen nächtlichen Besuch ab. Dort gelang es den Tätern zunächst nicht, eine Türe aufzubrechen. Eine weitere Zugangstüre gab dann schließlich nach und die Täter gelangten in das Gebäude, welches nach Wertvollem durchsucht wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde jedoch nichts entwendet und es blieb beim Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Hinweise von Anwohnern und Zeugen, welchen in der Nacht zum Dienstag die möglichen Täter oder deren Fahrzeuge aufgefallen sein könnten, werden von der Polizei Müllheim rund um die Uhr, unter Tel. 07631-17880, oder vom Polizeiposten Heitersheim, Tel. 07634-5076733, entgegen genommen.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg