Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Vorfahrt missachtet - eine Leichtverletzte - über 15000 Euro Sachschaden

Freiburg (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 11 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/ Friedenstraße. Von der untergeordneten Friedenstraße wollte eine 29 Jahre alte Frau in ihrem Opel Zafira in die Hauptstraße einfahren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 25-Jährigen, die mit ihrem Ford Fiesta auf der Hauptstraße in Richtung Fahrnau unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fiesta um 90 Grad gedreht und in Folge über einen Gehweg hinweg gegen eine Gartenmauer geschleudert wurde. Dabei wurde die Ford- Fahrerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 15000 Euro. Ebenfalls beschädigt wurde die Gartenmauer. Die Feuerwehr Schopfheim war mit einem Fahrzeug und fünf Mann vor Ort, ebenfalls das DRK Rheinfelden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 / 176 - 105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: