Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Maulburg: Radfahrer muss ausweichen und stürzt - beteiligter Radfahrer fährt weiter

Freiburg (ots) - Maulburg: Radfahrer muss ausweichen und stürzt - beteiligter Radfahrer fährt weiter

Am Donnerstagabend verunfallte in Maulburg ein 53-jähriger Radfahrer. Der Mann befuhr gegen 19 Uhr mit seinem Fahrrad den Mühleweg. Dabei kam ihm angeblich ein anderer Radfahrer entgegen, der an geparkten Autos vorbeifuhr und auf die Gegenfahrbahn geriet. Als der 53-Jährige ausweichen wollte, um eine Kollision zu vermeiden, kam er zu Fall und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Radfahrer fuhr anschließend weiter in Richtung Hauptstraße. Der 53-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Eine durchgeführte Blutprobe ergab einen Wert von über von über 1,7 Promille. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise (07622/666980).

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: