Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.07.2018 – 11:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fahrradfahrer kollidieren miteinander - ein Verletzter

Freiburg (ots)

Lörrach: Fahrradfahrer kollidieren miteinander - ein Verletzter

Am Mittwochmittag kam es auf der Hammerstraße zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern. Dabei wurde ein 26-jähriger Mann leicht verletzt. Gegen 13 Uhr befuhr ein 14-jähriger Schüler mit seinem Mountainbike die Hammerstraße. Als er von dort in den Geh-/Radweg in Richtung Weil am Rhein einfuhr, kam ihm ein 26-jähriger Radfahrer entgegen. Für beide Fahrer war die Sicht durch die Lärmschutzwand verdeckt. Da sie jedoch beide offensichtlich sehr mittig auf dem Weg fuhren, stießen sie frontal zusammen und stürzten. Der 26-Jährige zog sich dabei eine leichte Kopfverletzung zu. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Der 14-Jährige blieb unverletzt und konnte seinen Heimweg antreten. Beide Radfahrer trugen keinen Fahrradhelm.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell