Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

12.07.2018 – 11:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Ein Verletzter bei Autobrand

Freiburg (ots)

Schopfheim: Ein Verletzter bei Autobrand

Am Mittwochmorgen, gegen 8.30 Uhr, kam es in der Schillerstraße zu einem Fahrzeugbrand. Nach Angaben des Fahrers hatte er seinen Mercedes in der Einfahrt gestartet. Plötzlich gab es einen Knall und das Auto fing an zu qualmen. Der Mann verständigte die Feuerwehr und versuchte anschließend den Brand im Motorraum zu löschen - allerdings vergeblich. Die angerückte Feuerwehr zog das Auto aus der Einfahrt heraus auf die Straße und löschte den Brand. Der Autobenutzer wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das völlig ausgebrannte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Brandursache ist unklar. Vermutlich lag ein technischer Defekt vor.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung