Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

09.07.2018 – 14:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Endingen: Ohne Helm - Radfahrer verletzt/Teningen-Nimburg: Ehrliche Finderin/Herbolzheim: Versuchter Wohnungseinbruch/Bahlingen: Cannabispflanzen auf Balkon

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (4 Meldungen) -

Endingen: Ohne Helm - Radfahrer verletzt

Am Samstag (07.07.2018), gegen 10:20 Uhr, ereignete sich in Endingen ein Verkehrsunfall, dessen Unfallfolgen hätten vermieden werden können. Ein 25-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad den landwirtschaftlichen Verbindungsweg von Forchheim in Richtung Endingen. An der Kreuzung Hans-Oetiker-Straße / Ensisheimer Straße am Ortseingang Endingen missachtete er die Vorfahrtsregel Rechts vor Links und stieß mit einem Auto zusammen. Er stürzte und verletzte sich leicht am Kopf, Einen Fahrradhelm trug er nicht.

Teningen-Nimburg: Ehrliche Finderin

Am Samstag konnten Polizeibeamte einen Geldbeutel samt dreistelligem Bargeldbetrag an seinen Eigentümer übergeben, der ihn zuvor zwischen Teningen und Nimburg verloren hatte. Eine 76-jährige Frau hatte die Geldbörse gefunden und die Polizei informiert, worüber sich der Eigentümer sichtlich freute.

Herbolzheim: Versuchter Wohnungseinbruch

Im Zeitraum von Freitag (06.07.2018, 22:00 Uhr) bis Samstag (07.07.2018, 08:00 Uhr) gelangten bislang unbekannte Täter auf ein umfriedetes Grundstück in der Straße "Am Weingarten". Von der Gartenseite aus versuchten diese, eine Nebeneingangstür aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07641/582-0.

Bahlingen: Cannabispflanzen auf Balkon

Am späten Freitagabend wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in Bahlingen gerufen. Die Beamten stellen hierbei eine Cannabispflanze auf dem Balkon fest. Eine angeordnete Wohnungsdurchsuchung führte daraufhin zum Auffinden von insgesamt 26 Cannabispflanzen und 60 weiteren kleinen Setzlingen. Diese wurden beschlagnahmt. Gegen den Wohnungsinhaber wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

lw / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg