Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

01.07.2018 – 08:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Lörrach, Weil am Rhein: Mit gestohlenem Rad gestürzt

Freiburg (ots)

Ein 22-jähriger Radfahrer erweckte am frühen Samstagmorgen durch seine unsichere Fahrweise und einem Handy am Ohr die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife. Der junge Mann fuhr gerade die abschüssige Hauptstraße nach Friedlingen hinab. Beim Erblicken der Streife erschrak der Radfahrer. Er bremste mit der Vorderbremse, weshalb sich der Lenker querstellte. Die Person stürzte über den Lenker in die seitliche Böschung und verletzte leicht. Im Gespräch mit der Streife konnte dann noch Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Vortest der Polizei ergab einen Wert von 1,12 Promille. Im Zuge weiterer Ermittlungen wurde bekannt, dass das mitgeführte Fahrrad einen Tag zuvor in Basel entwendet worden war. Der Beschuldigte muss sich nun gleich wegen mehrerer Delikte verantworten.

CV / FLZ / VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung