Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Schlägerei im Stadtpark - Beteiligter flüchtet vor der Polizei und fällt in Brunnen

Freiburg (ots) - Schopfheim: Schlägerei im Stadtpark - Beteiligter flüchtet vor der Polizei und fällt in Brunnen

Am Mittwochnachmittag wurde die Polizei wegen einer Schlägerei in den Stadtpark (Anna-Kym-Garten) gerufen. Vor Ort war jedoch keine Schlägerei mehr im Gange, allerdings konnten zwei verletzte Männer angetroffen werden. Weitere Abklärungen ergaben, dass einer der Verletzten, ein 22-jähriger Mann, zuvor durch mehrere Provokationen gegenüber einem 37-Jährigen Mann aufgefallen war. Ein 34-Jähriger mischte sich ein und forderte den Störenfried auf, damit aufzuhören. In der Folge kam es zwischen den beiden zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurden beide Männer leicht verletzt. Dem 22-Jährigen wurde wegen seines aggressiven Verhaltens der Gewahrsam erklärt. Dem wollte er entgehen und rannte davon. Dabei fiel er in einen Brunnen und unmittelbar darauf klickten die Handschellen. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen wurde und zur Dienststelle verbracht wurde. Beide Beteiligten werden wegen Körperverletzung angezeigt.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: