Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

22.06.2018 – 14:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Albbruck: Container mit Komplettradsätzen aufgebrochen - zum Abtransport muss Lieferwagen oder Klein-Lkw benutzt worden sein - Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg (ots)

Drei Stahlcontainer auf dem Gelände eines Autohauses im Albbrucker Gewerbegebiet (Am Mühlebach) wurden in der Nacht zum Freitag aufgebrochen. Aus den Containern wurden in der Zeit von 01:00 Uhr bis 07:00 Uhr gelagerte Komplettradsätze gestohlen. Die Anzahl liegt zwischen 20 und 30. Es handelt sich dabei um gebrauchte Kundenräder aber auch um neue Radsätze für die Marken VW, Audi und Porsche. Die Schadenshöhe liegt bei mindestens 20000 Euro. Zum Abtransport muss ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein, wahrscheinlich ein geschlossener Lieferwagen oder Kleinlastwagen. Anhand vorgefundener Reifenspuren muss dieses Fahrzeug mit der Front in Richtung Dr.-Rudolf-Eberle Straße gestanden sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die EG Einbruch (Kontakt 07741 8316-0) entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung