Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

22.06.2018 – 13:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Gleich zwei Unfälle
Denzlingen: Aufmerksame Nachbarschaft

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Waldkirch: Gleich zwei Unfälle

Binnen kurzer Zeit wurden in Waldkirch am Donnerstagvormittag zwei Verkehrsunfälle verursacht, welche ganz ähnlich abliefen und auch nicht weit voneinander entfernt lagen. Kurz vor 08:00 Uhr befuhr eine junge Autofahrerin die Schlößlestraße in Richtung Rosenweg. An der Kreuzung zum Rosenweg übersah sie offensichtlich einen von rechts kommenden - ebenfalls jungen - Autofahrer. Bei der Kollision im Kreuzungsbereich kam es zu Sachschaden. Wenige Stunden später befuhr eine ältere Dame die Theodor-Heuss-Straße in Richtung Rosenweg. An der Kreuzung mit der Friedhofstraße missachtete sie offensichtlich das dortige Stoppschild und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem in Richtung Siensbach fahrenden Auto. Auch hier blieb es glücklicherweise beim Sachschaden. Gegen die beiden Autofahrerinnen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Denzlingen: Aufmerksame Nachbarschaft

Am Mittwochvormittag zeigte es sich wieder einmal, dass eine funktionierende Nachbarschaft Vorteile mit sich bringt. In einem Denzlinger Wohngebiet fiel Nachbarn auf, dass eine ältere Dame schon länger nicht mehr gesehen wurde. Nach ersten erfolglosen eigenen Versuchen der Nachbarn, mit der Dame Kontakt aufzunehmen, wurde die Polizei alarmiert. Zusammen mit der Feuerwehr bestätigte sich das Bild in dem Mehrfamilienhaus, so dass die Helfer von einer Notlage der alten Dame ausgehen mussten. Nach professioneller Öffnung der Wohnungstür konnte die 92-jährige Frau hilflos und geschwächt angetroffen werden. Die Helfer des Roten Kreuzes kümmerten sich um den Gesundheitszustand der Dame.

rb

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung