Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

14.06.2018 – 12:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Pflastersteine von leerstehendem Autohaus gestohlen - Polizei erwischt Täter auf frischer Tat

Freiburg (ots)

Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei am Mittwoch gegen 20.30 Uhr mit, dass er bei der Vorbeifahrt gesehen habe, wie zwei Personen Pflastersteine auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses in der Straße "Am Buchrain" in ihren Ford und einem Mercedes-Benz einluden. Die Polizei fuhr die Adresse sofort an und traf die beiden Männer auch an. Die Hofbefestigung war mittlerweile stark lückenhaft und die beiden Männer waren sich keiner Schuld bewusst, da diese schon mehrfach Personen beim Einladen von Pflastersteinen auf diesem Gelände gesehen haben. Dies veranlasste den 61 Jahre alten Mann und seinen 38 Jahre alten Sohn dann auch, Pflastersteine für den Weg auf ihrem Gartengrundstück mitzunehmen. Die beiden erwartet nun eine Anzeige.

ma/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg