Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

05.06.2018 – 13:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Littenweiler: Zeugenaufruf nach Fußballspiel mit Folgen

Freiburg (ots)

Am gestrigen Montag, 04.06.2018, erstattete ein Vater, zusammen mit seinem 9-jährigen Sohn, Anzeige auf dem Polizeiposten Freiburg-Littenweiler.

Der 9-Jährige berichtete, dass er zusammen mit einem Freund am Samstag, den 02.06.2018, ab 14.45 Uhr, auf dem Fußballplatz einer Grundschule in der Lindenmattenstraße zum Fußballspielen war. Kurz darauf kam ein Mann hinzu, der mitspielen wollte. Der 9-Jährige stand im Tor, als der Mann schoss und ihn mit dem Ball derart am rechten Arm traf, dass Elle und Speiche brachen und daraufhin einfach ging.

Der Mann konnte vom Jungen folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 40 Jahre alt, weiß-graue kurze Haare, sprach deutsch mit Akzent (nicht konkretisierbar), trug eine Sonnenbrille, schwarzes T-Shirt und Jeans-Hose.

Der Polizeiposten Freiburg-Littenweiler bittet um Hinweise unter Tel: 0761-8824421.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg