Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

05.06.2018 – 09:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ausfall einer Lichtzeichenanlage führt zu Behinderungen im Berufsverkehr - Kilometerlanger Rückstau auf die Autobahn - Folgemeldung.

Freiburg (ots)

Stadt Freiburg im Breisgau, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis Emmendingen

Stadt Freiburg im Breisgau, BAB A5 AS Freiburg-Nord, Rückstau bis AS Riegel

Am Dienstag, den 05.06.2018, morgens gegen 06.30 Uhr kam es zum Ausfall einer Ampelanlage an der Anschlussstelle Freiburg-Nord. Hierdurch wurde der morgendliche Berufsverkehr in Richtung Freiburg, sowie der gesamte Verkehr auf der Autobahn A 5 in Richtung Süden erheblich behindert.

Gegen 07:30 Uhr hatte sich der übliche dichte Verkehr am Morgen bereits zu einem Rückstau mit zähfließendem Verkehr nach Norden hin bis über die Anschlussstelle Riegel hinaus verdichtet.

Bis gegen 09:00 Uhr führten der abnehmende Berufsverkehr und die Regelung durch eine Streife im Kreuzungsbereich der Anschlussstelle zum Abbau des Rückstaus auf das übliche Maß.

Der Fachdienst, welcher für die Wartung und Reparatur der Lichtzeichenanlage zuständig ist konnte den Fehler noch nicht beheben. Dies ist im Laufe des Vormittages geplant.

Derzeit kommt es nicht mehr zu außergewöhnlichen Verkehrsbehinderungen.

Stand: 09:00 Uhr

FLZ/mt

Erstmeldung:

Ausfall einer Lichtzeichenanlage führt zu Behinderungen im Berufsverkehr - Kilometerlanger Rückstau auf die Autobahn - Erstmeldung.

Stadt Freiburg im Breisgau, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis Emmendingen

Stadt Freiburg im Breisgau, BAB A5 AS Freiburg-Nord, Rückstau bis AS Riegel

Am Dienstag, den 05.06.2018, morgens gegen 06.30 Uhr kam es zum Ausfall einer Ampelanlage an der Anschlussstelle Freiburg-Nord. Hierdurch wurde der morgendliche Berufsverkehr in Richtung Freiburg, sowie der gesamte Verkehr auf der Autobahn A 5 in Richtung Süden erheblich behindert.

Gegen 07:30 Uhr hatte sich der übliche dichte Verkehr am Morgen bereits zu einem Rückstau mit zähfließendem Verkehr nach Norden hin bis über die Anschlussstelle Riegel hinaus verdichtet.

Der Fachdienst, welcher für die Wartung und Reparatur der Lichtzeichenanlage zuständig ist wurde bereits verständigt und ist unterwegs. Die Polizei ist vor Ort und versucht durch Verkehrsregelung die Verkehrsbehinderung einzugrenzen.

Stand: 07:30 Uhr

Es wird nachberichtet.

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung