Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

27.05.2018 – 12:46

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden (Lkr. Lörrach) - In Ladengeschäft randaliert

Freiburg (ots)

Nachdem ein Kunde am Samstagnachmittag in einem im Gewerbegebiet Schildgasse befindlichen Geschäft in aggressiver Art und Weise auftrat, zogen die Angestellten die Polizei hinzu. Die Beamten konnten in Erfahrung bringen, dass der 18-jährige gebürtige Afghane Schuhe umtauschen wollte, weil sie ihm nicht mehr gefielen. Nachdem dem Ansinnen des jungen Mannes nicht entsprochen wurde, geriet dieser in Rage und reagierte aggressiv.

Da er freiwillig das Geschäft nicht verlassen wollte, mussten ihn die eingesetzten Beamten aus dem Geschäft geleiten. Als er vor dem Geschäft androhte, wiederum das Geschäft betreten zu wollen, wurde er in Gewahrsam genommen.

RR/Wü - FLZ/MK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung