Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Mit Axt bedroht

Freiburg (ots) - Mit einer Axt bedrohte ein bislang Unbekannter einen 19 Jahre alten Mann, als dieser schlichtend eingreifen wollte. In der Austraße verließ in der Nacht zum Samstag gegen 01:00 Uhr eine Gruppe ein Lokal. Eine andere Gruppe kam aus einer gegenüberliegenden Gaststätte. Es ging wohl laut und lustig zu, weshalb ein Mann mit einer Axt aus der zweiten Gruppe auf die anderen Personen zukam und nachfragte, wer da lache. Der 19-jährige versuchte zu schlichten. Hieraufhin hielt der Unbekannte die Axt an dessen Hals. Er legte diese dann doch weg, versuchte aber noch, seinen Kontrahenten zu treten, was dieser abwehrte. Als der Ruf nach der Polizei laut verkündet wurde, flüchtete der Unbekannte und stieg in einen schwarzen BMW. Auffällig an dem Unbekannten war, dass er einen blauen Gips am Arm hatte. Das Polizeirevier Schopfheim (Kontakt 07622 66698-0) ermittelt.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: