Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

11.05.2018 – 07:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: Hoher Sachschaden nach Einbruch in Bistro

Freiburg (ots)

Die unbekannten Täter verursachten beim Einbruch in ein Bistro in Herbolhzheim einen Schaden im fünfstelligen Bereich.

Die Tat ereignete sich am Mittwochmorgen, 09.05.2018, im Zeitraum 2 - 9.30 Uhr. Unbekannte schlugen eine Scheibe an dem Bistro im Seeweg ein und gelangten so ins Gebäude. Dort entwendeten sie Bargeld aus Spielautomaten. Höher als der Diebstahlsschaden wird der Sachschaden am Gebäude und an der Einrichtung geschätzt. Einer ersten Einschätzung nach dürfte dieser im unteren fünfstelligen Bereich liegen.

Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Emmendingen zu wenden (07641 582-0).

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung