Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

30.04.2018 – 15:35

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Verkehrskollaps in der Freiburger Innenstadt

Freiburg (ots)

Ab ca. 12 Uhr des heutigen Tages gingen vermehrt Anrufe bei der Polizei bezüglich eines Verkehrskollapses in der Freiburg Innenstadt ein. Insbesondere im Bereich Merianstraße, Rotteckring und Bismarckallee litt der Verkehrsfluss unter dem Ansturm der motorisierten Verkehrsteilnehmer. Die Parkhäuser waren ebenfalls voll belegt, so dass eine Ausfahrt zeitweise nicht möglich war. Mehrere Bürger beschwerten sich zudem über Geruchsbelästigung.

Sofort eingeleitete Maßnahmen von Polizei, Rettungskräften und Stadt Freiburg sorgten für eine zunehmende Verbesserung der Verkehrslage. Als Grund für den Verkehrskollaps werden die derzeitige Baustellensituation sowie der Ansturm durch Besucher anlässlich des Brückentags gesehen.

Die Polizei rechnet damit, dass sich das Verkehrsaufkommen in den nächsten Stunden normalisieren sollte, Verkehrsregelungsmaßnahmen werden aufrecht erhalten.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg