Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Neuenburg am Rhein: Radfahrer nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Freiburg (ots) - Ein 79-jähriger Radfahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 73-jähriger Autofahrer am Sonntag, 15.04.2018, gegen 15:45 Uhr, in der Breisacher Straße, gegenüber des Polizeipostens, vor seiner Hofeinfahrt auf der Straße Rangieren. Beim Zurückstoßen in die Einfahrt kollidierte er mit dem Radfahrer, der nach Spurenlage vermutlich den Gehweg benutzt hatte. Der Radfahrer zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Es besteht Lebensgefahr.

Zur Aukflärung des Unfallhergangs werden dringend Zeugen gesucht. Bitte melden Sie sich bei der Verkehrspolizei Freiburg (Tel. 0761 882-3100).

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: