Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

15.04.2018 – 19:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall mit verletzten Personen - Frontalzusammenstoß - Hoher Sachschaden - Streckensperrung - Erstmeldung

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Gemeinde Gottenheim, B 31 West

Am 15.04.2018, gegen 19:15 Uhr wurde über Notruf ein Verkehrsunfall auf der B 31 Weist zwischen March und Gottenheim gemeldet.

Nach einer ersten Sachverhaltsabklärung vor Ort kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Derzeit wird von mehreren verletzten Personen ausgegangen.

Die B 31 West wurde zwischen Gottenheim und der Abfahrt March für den angelaufenen Rettungseinsatz komplett gesperrt. Ebenfalls betroffen ist die Ausfahrt durch das Gewerbegebiet von Gottenheim.

Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Es wird nachberichtet.

Stand: 19:45 Uhr

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg