Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

03.04.2018 – 09:21

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, B 317, Vollsperrung zwischen der Abzweigung B 315 und Bärental, Hängerzug kommt von Fahrbahn und kippt um, Fahrer bleibt unverletzt

Freiburg (ots)

Am heutigen Morgen, gegen 05.00 Uhr, kam ein in Richtung Bärental fahrender, mit Lebenmitteln beladener, Hängerzug in Schleudern. Die Zugmachine mit Hänger kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich an der Leitplanke. Danach blieb das Gespann hinter der Leitplanke, auf Höhe der Fahrbahn, liegen. Nach Angaben des Fahrers, der bei dem Unfall unverletzt blieb, war er durch ein entgegenkommendes Fahrzeug geblendet worden. Danach habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Die Ladung muss aufwändig von Hand umgeladen werden. Die Bergung wir vermutlich noch einige Stunden andauern. Der bei dem Unfall entstandene Schaden kann noch nicht genau beziffert werden. Wir werden nach berichten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung