Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

17.03.2018 – 10:38

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Alkohol im Straßenverkehr - Erhebliche Alkoholisierung am Vormittag - Fahren ohne Kennzeichen.

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Stadt Weil am Rhein, Ortsteil: Haltingen

Am Freitagvormittag, um 10:27 Uhr fiel einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Weil am Rhein in der Freiburger Straße in Weil am Rhein - Haltingen ein Pkw auf, welcher ohne Kennzeichenschilder in Richtung Römerstraße fuhr.

Bei der Fahrzeugkontrolle gab der Schweizer Fahrzeugführer an, dass er Wechselkennzeichen für seine Fahrzeuge besitze und vergessen habe, diese an seinem Zweitwagen anzubringen. Beim Gespräch mit dem Fahrzeugführer konnte durch die Beamten außerdem Atemalkoholgeruch festgestellt werden.

Ein beweisverwertbarer Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von umgerechnet 0,94 Promille. Gegen den Mann wurde deshalb ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Er hat nun mit einem Bußgeld von mindestens 500,- EUR und einem Monat Fahrverbot zu rechnen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

ek FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg