Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

17.03.2018 – 10:31

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Verdacht Fehler beim Rückwärtsfahren - Zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Landkreis Waldshut

Stadt Laufenburg

Am 16.03.2018 gegen 17.45 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Discounters im Laufenbpark in Laufenburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw BMW mit einem Pkw VW Golf rückwärts zusammengestoßen ist. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro.

Unklar ist bislang der genaue Unfallhergang. Bei der Unfallaufnahme schildern beide Beteiligte den Vorfall unterschiedlich Während einer der Fahrzeugführer angab, dass sich beide Fahrzeuge zum Unfallzeitpunkt in der Rückwärtsbewegung befanden, widerspricht der andere Fahrzeugführer dieser Schilderung. Er äußerte seinerseits, dass er mit seinem Pkw zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes bereits gestanden sei.

Der Polizeiposten Laufenburg (Tel.: 07763 9288-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich zu melden.

re FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg