Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Stühlinger: Trickdiebstahl

Freiburg (ots) - Am 13.03.2018 gegen 10:40 Uhr klingelte eine unbekannte männliche Person an der Wohnungstüre einer 82-jährigen Frau in der Engelbergerstraße. Die männliche Person versuchte sich unter dem Vorwand "einen Ball auf den Balkon der Geschädigten geschossen zu haben" Zutritt zur Wohnung der Geschädigten zu verschaffen. Diese lehnte jedoch ein Betreten der Wohnung ab und schloss die Wohnungstüre. Als sie später zur Wohnungstüre zurückkehrte stellte sie fest, dass diese offen stand und ihre Handtasche entwendet wurde. Wie der männliche Täter in die Wohnung gelang ist bislang nicht bekannt, nach Angaben der Geschädigten, habe diese beim Schließen der Türe bemerkt, dass sich diese leicht gesperrt habe. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre; 1,65m groß; schlank; dunkelbraune, kurze Haare; dunkler Teint; sprach akzentfrei Deutsch.

In den letzten Tagen wurden solche Sachverhalte der Polizei vermehrt im Stadtkreis Freiburg gemeldet.

da

Medienrückfragen bitte an:
David Aman
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1023
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: