Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden/Karsau: Einbrüche in Vereinsheime

Freiburg (ots) - Rheinfelden/Karsau: Einbrüche in Vereinsheime

Am späten Sonntagabend bzw. in der Nacht von Sonntag auf Montag kam es zu zwei Einbrüchen in Vereinsheime in Rheinfelden und Karsau. Dabei dürfte ein Tatzusammenhang bestehen. Am Sonntagabend, gegen 23.39 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Metalltüre zur Vereinsgaststätte des Angelsportvereins Rheinfelden in der Müßmattstraße auf. Anschließend entwendeten sie aus der dortigen Küche eine Kaffeemaschine. An der Ostseite hebelten sie eine Türe zu einem Lagerraum auf. Entwendet wurde dort jedoch nichts. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zwischen Sonntagabend, 20.30 Uhr und Montagmorgen, 9.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Türe zum Sportheim des SV Karsau auf. Aus einem Büroraum wurde ein Laptop samt Drucker entwendet. Zudem hebelten die Täter die Türe zum Gastraum auf und entwendeten dort zwei Spendenkässchen mit Bargeld. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 1000 Euro, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt da Polizeirevier Rheinfelden entgegen (07623/74040).

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: