Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

12.03.2018 – 11:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Nächtlicher Einbruch in Möbelhaus - Tatverdächtige ermittelt - Beweismittel bei Durchsuchungen sichergestellt

Freiburg (ots)

Lörrach: Nächtlicher Einbruch in Möbelhaus - Tatverdächtige ermittelt - Beweismittel bei Durchsuchungen sichergestellt

Vor der Aufklärung steht ein Einbruch in ein Möbelhaus am Freitagabend. Kurz vor 22 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich Jugendliche beim Möbelhaus herumtreiben und offenbar etwas beschädigt haben. Eine Streife der Diensthundestaffel kam vor Ort und fand Spuren, die auf einen Einbruch hindeuteten. Nach Eintreffen weiterer Streifen wurde das Areal überprüft und hierbei ein Handy gefunden, das unter einem offenstehenden Fenster lag. Der Eigentümer war rasch festgestellt, wurde aufgesucht und dessen Wohnung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft durchsucht. Dabei wurden Beweismittel gefunden und sichergestellt. Da sich der Verdacht auf zwei Mittäter ergab, wurden auch deren Wohnungen durchsucht. In einer fanden die Beamten eine geringe Menge Cannabis und stellten es sicher. Gegen die drei Tatverdächtigen laufen Ermittlungen.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell