Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

06.03.2018 – 15:16

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Staufen - Verkehrsunfall, Kind verletzt

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 01. März gegen 17.00 Uhr, wollte ein 10-jähriges Mädchen mit einem City-Roller die Neumagenstraße in Staufen überqueren. Für das Kind zeigte die Lichtzeichenanlage grün. Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer übersieht das Rotlicht und erfasst mit seinem Auto das Mädchen. Bei der Kollision wurde das Kind zu Boden gestoßen und verletzte sich dabei leicht.

Der Pkw-Fahrer kümmerte sich zwar zunächst um das verletzte Mädchen, verließ jedoch anschließend die Örtlichkeit ohne seine Personalien zu hinterlassen. Dank aufmerksamer Zeugen, konnte das Kennzeichen und somit der Fahrzeugführer von der Polizei ermittelt werden. Diese erstattete nun Strafanzeige gegen den Unfallverursacher.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-153 oder -152
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg